Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Hauptmenue
blockHeaderEditIcon
Hinweis
blockHeaderEditIcon

Finanzierung

Leasing ist eine sehr vorteilhafte Form der Finanzierung. Bei Interesse übersenden wir Ihnen gern unsere aktuelle Konditions-Übersicht.
 

Mit Leasing kommen Sie unter Berücksichtigung unserer Modellberechnung bereits bei nur ca. 3 Sitzungen mtl. in die Gewinnzone.

Konditions-Übersicht anfordern.
 

Grundsätzliches:

  • Die Leasingraten sind steuerlich als Betriebsausgaben anzusetzen.
  • Sie schonen mit Leasing Ihre Liquidität und Bonität. Ihre Banklinien werden nicht belastet.
  • Die Leasingverträge sind auf eine Laufzeit von 24 bis 72 Monaten möglich.
  • Bei Kündigung des Leasingvertrages zum Ablauf, haben Sie die Möglichkeit zur Übernahme des Leasingobjektes.
  • Berechnungsbasis: die monatlich gleich bleibende Leasingrate ist der Nettoanschaffungswert. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist der Leasingrate hinzuzurechnen. Leasingbeginn und Fälligkeit der ersten Leasingrate sind im Monat der Abnahme.
  • Der Leasingvorschlag ist freibleibend und versteht sich vorbehaltlich einer Bonitätsprüfung.
  • An diesen Vorschlag hält sich der Leasinggeber i. d. R. für einen Zeitraum von maximal 14 Tagen gebunden.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*