nl_banner_scio_1.jpg
Ihre eMail-Adresse:
 Abonnieren  Abbestellen
Ich bin:
 Arzt      Heilpraktiker
 Heilpraktikeranwärter
 Endverbraucher
Aufklärender Hinweis

Drucken

Strahlungsarme DECT-Telefone mit Abschaltung nach Telefonat:

DECT-TelefonImmer mehr Menschen klagen über vielfältige Symptome, die ggf. dem Bereich der Hochfrequenz-Strahlung zugerechnet werden können, aber aus Unkenntnis oft nicht zugerechnet werden. Ein hohes italienische Gericht hatte bereits einen Gehirn-Tumor dem DECT-Telefon des Arbeitgebers zugerechnet. Als Auslöser können da eigene DECT-Telefone, WLAN, Bluetooth, TETRA und Mobilfunk in Frage kommen. Ein Fach-Unternehmen hat jetzt eine überzeugende Lösung vorgestellt, mit der zahlreichen mit Hochfrequenz belasteten Personen (und auch Tieren) das Leben wieder lebenswerter gemacht werden konnte, bzw. viele Personen nach Jahren erstmals wieder richtig schlafen konnten. (Umfangreiche Symptomen-Liste kann unten gratis angefordert werden).

Tipp für Scio-Anwender: Im Scio-System können oft energetische Hinweise auf mögliche Elektro-Smog-Belastungen des Biofeldes gefunden werden.

Ein DECT-Telefon am Ohr/Kopf zu haben bedeutet, eine hohe Mikrowellenstrahlung direkt am Gehirn, Auge und Ohr zu haben. Gesundheitliche Schäden sind nicht auszuschließen, selbst das Bundesamt für Strahlenschutz warnte. DECT-Schnurlos-Telefone strahlen bis zu 300 Meter weit!

Normale DECT-Telefone senden permanent gepulste Mikrowellen

"Digitale schnurlose Telefone des Dauerstrahler-DECT-Standards (Digital Enhanced Cordless Telecommunications) haben in Deutschland viele Haushalte erobert. Wer eins hat, will die Freiheit nicht mehr missen, mit dem Telefon zwischen Arbeitszimmer, Kühlschrank und Balkon zu wechseln. Doch die Freiheit hat ihren Preis. Ähnlich wie ein großer Mobilfunkmast sendet die kleine Basisstation eines DECT-Telefons permanent gepulste Mikrowellen mit einer Spitzenleistung von 250.000 Mikrowatt aus - unabhängig davon, ob Sie gerade telefonieren oder nicht - und das bis zu 300 Meter weit. Inwieweit diese Strahlung dem Menschen schadet, ist noch nicht wissenschaftlich belegt.

Es verdichten sich aber Hinweise aus Studien, dass das Nerven- und Hormonsystem des Menschen beeinträchtigt sowie Erbgutschäden und Krebs gefördert werden können (u.v.m.).

DECT-TelefoneDer Baubiologe und ÖKO-TEST-Berater Wolfgang Maes schildert eindrucksvolle Beispiele aus der Praxis: „Ein Kunde klagte über Schlafstörungen und Kopfschmerzen, seit gegenüber ein Mobilfunkmast installiert wurde. Beim Messen stellte sich heraus, dass der Sendemast noch gar nicht in Betrieb war, sondern der Übeltäter die unscheinbare Basisstation eines zeitgleich gekauften Dauerstrahler-DECT-Telefons auf dem Nachttisch war.“

Elf getestete Telefone sind „ungenügend“, zwei schnitten knapp mit „mangelhaft“ ab.

Unsere Untersuchung bestätigte, dass Telefone des DECT-Standards permanent eine erhebliche Dosis gepulster Strahlen aussenden. Die Strahlungsstärke der Telefone unterscheidet sich je nach Produkt, ist insgesamt aber bei allen Apparaten deutlich zu hoch."

Das ist eine erhebliche Stör-Quelle, die Ihre Lebens-Qualität und Gesundheit erheblich mindern kann. Jedoch können Sie diese Stör-Quelle selbst eliminieren, sofern Sie ein solches Dauerstrahler-DECT-Telefon betreiben.

Neu: Strahlungsarme DECT-Telefone mit Abschaltung nach Telefonat:
Die neuen strahlungsarmen DECT-Telefone sind im Telefonat beidseitig (Basisstation + Mobilteil) über mehrere Stufen strahlungsreduziert.

Die 100 % komplette Abschaltung erfolgt natürlich bereits mit Ende oder kurz nach Ende des Telefonats (was durchaus nicht selbstverständlich ist), ohne das Mobilteil in die Ladeposition setzen zu müssen. (Die alten Standard-DECT-Telefone senden 24 Stunden voll Power mit bis zu 250.000 Mikrowatt - auch wenn niemand telefoniert!).
(Genausogut könnte man auch sein Auto Abends in die Garage fahren und den Motor bis zum nächsten Morgen weiterlaufen lassen, da man ja am nächsten Morgen sowieso wieder zur Arbeit fahren muss. Aber das macht ja niemand! Warum dann bei strahlenden Funksendern?).

Das Zauberwort welches Ihr neues strahlungsarmes DECT-Telefon mit ein oder 2 Handteilen haben sollte, heißt "Fulleco" oder Full Eco", was das Selbe bedeutet.
Prüfen Sie vor einem Kauf eines strahlungsarmen DECT-Telefon, ob folgende Faktoren des strahlungsarmen DECT-Telefon erfüllt sind:

Wichtige Faktoren für ein strahlungsarmes DECT-Telefon:

  1. Das strahlungsarme DECT-Telefon sollte im Ruhezustand dauerhaft strahlungsfrei sein, auch wenn das Mobilteil herumliegt und nicht in der Station steht. Das bedeutet, dass das strahlungsarme DECT-Telefon den Funkbetrieb erst bei Beginn eines Telefonates einschalten darf.
  2. Im Ruhezustand sollte die Strahlung des strahlungsarmen DECT-Telefon völlig abgeschaltet und nicht nur reduziert werden.
  3. Ein strahlungsarmer Betrieb des strahlungsarmen DECT-Telefon sollte auch mit den zwei Mobilteilen (Multiple Handset) möglich sein.
  4. Die Leistungssteuerung im Mobilteil des strahlungsarmen DECT-Telefon sollte automatisch bedarfsgerecht gesteuert werden.
  5. Eine Leistungsbegrenzung des strahlungsarmen DECT-Telefon sollte ggf. einstellbar sein (nur strahlungsarmer Betrieb).
  6. Achten Sie bei der Auswahl auf eine bedarfsgerechte Entscheidung.
  7. Achten Sie unabhängig von der Bezeichnung "Fulleco" oder Full Eco" darauf, dass die o.g. Faktoren im Wesentlichen erfüllt werden.

Wir haben nach langer Recherche für Sie einen internationalen Internet-Versender mit über 3.600 Produkten gefunden, dem Ihre Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden am Herzen liegen und der mittlerweile auch eine attraktive Auswahl von strahlungsarmen DECT-Schnurlos-Telefonen in seinem Sortiment hat.
(Hier finden auch Allergiker eine Fülle von weiteren schad- und reizstoff-freien Produkten für jeden Lebensbereich :-) ).

Mit einem Klick auf diesen Link gelangen Sie direkt zur Auswahl der strahlungsarmen DECT-Telefone und weiterer attraktiver Produkte.
Strahlungsarme DECT-Telefone sind meist nicht im normalen Handel erhältlich, daher Vorsicht vor "angeblichen" "Eco-Mode"-Telefonen.
Helfen Sie daher zuerst sich selbst und Ihrer Familie und informieren Sie danach Ihre Nachbarn, denn ggf. sind Sie selbst auch von deren
DECT-Strahlung betroffen, denn die normalen Standard-DECT-Telefone strahlen bis zu 300 Meter. Allerdings vermindert sich die Strahlung mit dem Abstand.

Hier finden Sie strahlungsarme DECT-Telefone

Am besten sind allerdings nach wie vor Telefone mit Schnur! Achtung: Es gibt auch Schnur-Telefone, die zusätzlich einen DECT-Sender integriert haben und damit den normalen alten Standard-DECT-Telefonen mit Dauer-Sender gleichzusetzen sind. Diese Telefone findet man leider häufig im Bürobereich. Die Nutzer wissen leider oft gar nicht, dass sie direkt vor einem Dauersender sitzen und die Arbeitgeber wundern sich, dass Mitarbeiter ggf. immer häufiger Müdigkeits- und Erschöpfungs-Syndrome entwickeln können.

Umfangreiche Symptomen-Liste gratis anfordern: Bitte als Stichwort "Symptomen-Liste" eintragen.