nl_banner_scio_1.jpg
<
Ihre eMail-Adresse:
 Abonnieren  Abbestellen
Ich bin:
 Arzt      Heilpraktiker
 Heilpraktikeranwärter
 Endverbraucher
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Ich stimme zu, dass die von mir übermittelten Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Link zur Datenschutzerklärung.
Akzeptieren
Aufklärender Hinweis

Drucken

Finanzierung

Leasing ist eine sehr vorteilhafte Form der Finanzierung. Bei Interesse übersenden wir Ihnen gern unsere aktuelle Konditions-Übersicht.

Mit Leasing kommen Sie unter Berücksichtigung unserer Modellberechnung bereits bei nur ca. 3 Sitzungen mtl. in die Gewinnzone.

Konditions-Übersicht anfordern

Grundsätzliches:

  • Die Leasingraten sind steuerlich als Betriebsausgaben anzusetzen.
  • Sie schonen mit Leasing Ihre Liquidität und Bonität. Ihre Banklinien werden nicht belastet.
  • Die Leasingverträge sind auf eine Laufzeit von 24 bis 72 Monaten möglich.
  • Bei Kündigung des Leasingvertrages zum Ablauf, haben Sie die Möglichkeit zur Übernahme des Leasingobjektes.
  • Berechnungsbasis: die monatlich gleich bleibende Leasingrate ist der Nettoanschaffungswert. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist der Leasingrate hinzuzurechnen. Leasingbeginn und Fälligkeit der ersten Leasingrate sind im Monat der Abnahme.
  • Der Leasingvorschlag ist freibleibend und versteht sich vorbehaltlich einer Bonitätsprüfung.
  • An diesen Vorschlag hält sich der Leasinggeber i. d. R. für einen Zeitraum von maximal 14 Tagen gebunden.